Home Brucker Fladenroulette
PDF Drucken E-Mail

9. BRUCKER FLADENROULETTE am 25. JUNI 2017!


Die Spielregeln:

Die Losverteilung:


Unterstützt von unseren erneut großzügigen HAUPTSPONSOREN

fand in diesem Jahr bereits zum 9. Mal das mittlerweile schon traditionelle BRUCKER FLADENROULETTE auf der ASKÖ Sportanlage in Bruck statt!

Wie man am Eingangsbild aus diesem Jahr erkennen kann, hat es der Wettergott dieses Mal nicht so gut mit uns gemeint wie in den letzten Jahren, denn fast pünktlich zum Verstanstaltungsbeginn hat es so gegen 11 Uhr doch teilweise heftig zu regnen begonnen, sodass wir unsere Gäste auch in unserem Saal im ersten Stock unseres Sportheims unterbringen mussten.


Aber auch dort ging es gemütlich zur Sache, während sich die anderen wetterfesten Gäste auch unter den dankenswerterweise von der Firma Guntamatic zur Verfügung gestellten Zelte die Stimmung nicht vermiesen haben lassen.


Und so ging der Kuhgang wie üblich ab 12:15 ganz normal über die Bühne! Die von Schatzl Sepp zur Verfügung gestellte Kuh "Renate" - HERZLICHEN DANK nochmal dafür


- ließ sich dann heuer aber extrem lange Zeit, eine Entscheidung herbeizuführen. Gemütlich zog sie im Regen ihre Runden am Platz,


kickte auch schon mal den einen oder anderen Ball herum,


um dann aber kurz vor dem Ablauf der Frist um 13:00 Uhr doch noch einen Haufen zu machen! ;-)


Die Entscheidung war somit - im wahrsten Sinne des Wortes - gefallen! ;-) Ganz am Rand des Feldes wurde dieses Mal exakt ein Feld getroffen!


Apfelthaler Markus mit seinem Schiedsrichterteam ermittelte alsdann das getroffene Feld, welchem im Vorfeld der Veranstaltung per Zufallsgenerator eine Losnummer zugeteilt worden ist. Dieses Los mit der Nummer 3396 war allerdings eines der wenigen, welches nicht verkauft worden ist! Somit war die Entscheidung über den Hauptpreis immer noch nicht gefallen, und das Los musste auch über den Hauptpreis entscheiden! Unser Glücksengerl Öller Lara ging ans Werk,


und fischte aus dem Lostopf mit den 6336 Losen jenes mit der Nummer 90 heraus!


Dieses Los wurde von unserem Physio-Therapeuten Naim Sahebdel in Passau verkauft. Ein Patient von ihm, Hr. Dr. Alois Alt, ist somit der glückliche Gewinner von € 2000,-!!! Hier unser Naim bei der Übernahme des Preises. Dieser wird dem Gewinner natürlich umgehend zugestellt!!! (Foto folgt)!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH NOCHMAL auch an dieser Stelle!


Der Gewinner Dr. Alois Alt in seinem Krankenbett mit seinem Hauptpreis:


Da sich die Entscheidung über den Hauptpreis in diesem Jahr ungewöhnlich lange hingezogen hatte, gingen wir dann sofort über zur Verlosung der restlichen Preise. Die glücklichen Gewinner, jeweils von einem anderen Glücksengerl ermittelt (siehe Fotos), der 9 x 100 Euro sind:

1: Losnummer 6050, Fr. Manuela Fraungruber - hier mit Verkäufer Öhlinger Moritz bei der Preisübergabe am Montag!


2: Losnummer 4925, Fr. Humer Laura!


3: Losnummer 2382, Hr. Wiesinger Kurt - Übergabe des Preises erfolgt noch!

4: Losnummer 6229, Fr. Stöttner Madeleine - hier Verkäuferin Freilinger Marianne bei der Übergabe!


5: Losnummer 4330, Fr. Sattlecker Tanja - hier ihre Freundin Fuchs Julia bei der Preisentgegennahme:


Und hier bei der Preisübergabe!


6: Losnummer 282, Fr. Keimelmaier Regina!


7: Losnummer 334, Hr. Manuel Hartl - hier Verkäufer Schrank Tobias bei der Preisentgegennahme:


Hier das Foto der Übergabe!


8: Losnummer 566, Hr. Hainzinger Erwin - Übergabe des Preises durch Organisator Freilinger Fredi!


9: Losnummer 2763, Fr. Anja Schwabeneder - hier Verkäufer Freilinger Sebastian bei der Übergabe!


HERZLICHEN GLÜCKWUNCH nochmal allen Geldgewinnern!!!

Nachdem nun alle Preise an den Mann bzw. die Frau gebracht worden sind, für die man bei der Veranstaltung nicht anwesend hat sein müssen, stand nur mehr die Verlosung des 2. und 3. Preises am Programm! Diese werden ja nur unter den Anwesenden beim Frühschoppen verlost, und nur an jene Personen ausgegeben, auf die auch das Los ausgefüllt worden ist! Zu diesem Zweck sammelt Max dann immer die Losabrisse ein, und aus diesem Topf werden dann die Gewinnger der Warenpreise verlost.


In diesem Jahr sind die glücklichen Gewinner des Fernsehers, zur Verfügung gestellt von SHB - Elektro Steiner-Bauer, der Besitzer des Loses mit der Nummer 5970, Hr. Neuweg Fabian!


Und der Besitzer des Loses mit der Nr. 4207, Hr. Humer Gregor, darf sich über den Gewinn des Rades - zur Verfügung gestellt von Sport 2000 Humer Neukirchen - freuen!


Auch den Gewinnern der beiden Warenpreise nochmal herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit den Geräten!

Somit war der "offizielle Teil" mit der Preisvergabe erledigt, und der Frühschoppen fand seinen gemütlichen Ausklang bei dann langsam wieder besser werdendem Wetter.

Am Ende dieses Berichtes bleibt uns nur mehr DANKE zu sagen!

Herzlichen Dank nochmal allen Besuchern unserer Veranstaltung und vor allem herzlichen Dank auch den vielen Loskäufern!

Auch wenn es in diesem Jahr vielleicht nicht mit einem Gewinn geklappt hat, unterstützen Sie mit Ihrem Kauf unseren Sportverein in Bruck!

Und ohne diese Unterstützung könnten wir nicht jene Arbeit für unsere Jugend verrichten, die wir in unseren 6 Sektionen in Bruck machen!

DANKE FÜR DIESE UNTERSTÜTZUNG!!!

Bis zum nächsten Jahr, wo wir bei der Jubiläumsveranstaltung - dann bereits zum 10. Mal - mit der einen oder anderen Überraschung aufwarten möchten! (Details dazu werden dann zu gegebener Zeit bekannt gegeben!)

Fotos auf unserer Homepage!

Fotos dann auch auf Facebook!

 
«StartZurück123456789WeiterEnde»

Seite 1 von 9
Copyright © 2017 ASKÖ Bruck/Peuerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.