Home Sonstige Berichte
Unsere Extremsportler PDF Drucken E-Mail

RADTOUR 2013 VON "JOSCHI" JOBST:

Am 13. April 2013 verabschiedeten wir mit vielen Glückwünschen einen begeisterten Radfahrer unsere ASKÖ-Gruppe, Joschi Jobst.

Die geplante Tour sollte mit einer geschätzten Reisedauer von 3 Monaten nach Katmandu in Nepal gehen. Mit sehr viel Glück und ganz vielen hilfsbereiten Menschen auf der Strecke, schaffte er den Weg bis nach Indien. Dabei wurden 12 Länder durchfahren und eine Wegstrecke von 13.000 km (!!!) bewältigt!!!

Von zu Hause ging´s am Donauradweg zuerst einmal nach Wien. Die weiteren Länder waren die Slowakei, Ungarn, Rumänien, die Ukraine bis Odessa und die ganze Küstenstraße der Krim, entlang dem Schwarzen Meer. Von Kerch ging´s mit einer kurzen Fährverbindung nach Russland und anschließend nach Kasachstan, Kirgistan, China, Tibet, Nepal und Indien. Der Rückflug erfolgte am 13. Juli 2013 von Patna in Indien nach Dheli und über Frankfurt nach Linz. Diese Reise wird für immer einen bleibenden Eindruck bei unserem Sportkameraden hinterlassen. Ganz besonders imponierten ihm die Leute der armen Länder und mit welcher Umkompliziertheit er dort aufgenommen wurde.

Auch auf diesem Wege nochmal größtmögliche Hochachtung vor dieser Gewaltsleistung auf dieser Extremradtour!!!

4youCard XTREMEtour VON LISA AMESHOFER:

Vom  7. bis 13. Juli führte die vierte Auflage der Xtremetour quer durch das Salzkammergut. Nach einem Casting und Recall sind dabei 12 Kandiaten übrig geblieben - je 6 Burschn und Mädls, die sich den verschiedenen Aufgaben auf dieser Tour gestellt haben. Mit dabei in einem dieser 6 2er-Teams eben auch unsere Lisa Ameshofer!

Gemeinsam mit Guides von Outdoor Leadership mussten dabei eine Woche lang atemberaubende Canyons, steile Kletterwände oder scheinbar unerforschte Trails bewältigt werden. Dabei ging es aber nicht nur um die Ehre, sondern dem Gewinner dieser Tour winkte auch eine Siegerprämie von € 1500,-, die die Lisa mit ihrem Partner aber knapp verpasst hat - am Ende hat der tolle 2. Rang für das 2er-Team rausgeschaut....

Auch der Lisa möchten wir auch hier nochmal herzlich zu dieser atemberaubenden Leistung gratulieren!

Mehr Infos zu dieser Tour gibt es auf der Homepage der OÖ-Nachrichten (mit Videos, etc...): XTREMETOUR!


FOTOS VOM EMPFANG DIESER BEIDEN EXTREMSPORTLER AUF DER ASKÖ-ANLAGE IN BRUCK!!!

 
Crosslauf 2008 PDF Drucken E-Mail

Am 25. Oktober haben auf unserer Sportanlage in Bruck die

OÖ Dachverbandsmeisterschaften im Crosslauf

stattgefunden. Ergebnisse und Fotos auf der Homepage der IGLA Natternbach: HIER!

 
Musical 2007 PDF Drucken E-Mail

NEUES MUSICAL IN PEUERBACH

Die 40 – köpfige Bewegungs- und Musicalgruppe des ASKÖ Bruck/Peuerbach lädt zum erstmals aufgeführten Musical „Marie und ihre unglaubliche Reise ins ICH“ herzlich ein.

Geschrieben wurde dieses Stück von der gebürtigen Peuerbacherin Magdalena Humer, die auch das gesamte Projekt leitet. Die gesungenen Titel sind teilweise bekannte Melodien von „Rosenstolz“, „Glashaus“ usw., die Liedtexte wurden jedoch ebenfalls von M. Humer verfasst. Begleitet werden die jungen SängerInnen von einem Instrumentalensemble der Landesmusikschule Raab.

Die Musik für die jeweiligen Tanzeinlagen wurden quer durch den „musikalischen Gemüsegarten“ ausgesucht: angefangen von coolen Hip Hop – Grooves, über klassischer- und Meditationsmusik bis hin zu Elektrobeats.

Dieses Musical kann man nicht mit anderen vergleichen – es ist anders / neu / besonders: die Geschichte handelt von einer jungen Frau namens Marie, die um jeden Preis ihre Familie glücklich machen möchte. – Na ja, wer will das nicht? – Doch sie verstrickt sich völlig in ihrer Arbeit, da sie denkt, nur mit Geld könne sie alle Wünsche ihrer Familie erfüllen. Im Endeffekt verbringt sie irgendwann mehr Zeit im Büro als bei ihrer Familie, und besonders ihre Tochter Susanna leidet sehr darunter. Kurz bevor sie dem Druck ja genug Geld zu verdienen nicht mehr standhält erscheinen die „Gestalten der tiefverborgenen Traumwelten“ und entführen sie in einen Traum: in IHREN Traum …

Aufgeführt wird das Musical am Freitag, 22. Juni 07 um 19.00 Uhr und am Samstag, 23. Juni 07 um 14.00 Uhr im Pfarrsaal Peuerbach. Vorverkaufskarten zu 5,- Euro und 3,- Euro (Kinder, Schüler, Studenten) sind in der Raiffeisenbank Peuerbach erhältlich.

NACHBERICHT:

Am Freitag den 22. und Samstag den 23. Juni lud die 40 köpfige Bewegungs- und Musicalgruppe des Askö Bruck – Peuerbach zum neuen und besonderen Musical „Marie, und ihre unglaubliche Reise ins Ich“ ein. Das selbst erdachte, geschriebene und choreographierte Musical der gebürtigen Peuerbacherin Magdalena Humer faszinierte wirklich alle Zuschauer! In der großen Vielfalt an Musik- und Tanzrichtungen war für jeden etwas dabei. In dem Stück konnten sich die Zuschauer in der einen oder anderen Form wiederfinden, denn der Inhalt des Musicals traf genau den Puls der Zeit und regte auch zum Nachdenken an.

Die jungen TänzerInnen und SängerInnen bestachen durch ihre Begeisterung und Ausdruckskraft. Schwungvolle Choreografien, die mit großem Einsatz und erstaunlicher Synchronizität selbst bei den jüngsten Schülern getanzt wurden, rissen das Publikum – egal ob alt oder jung - mit. Tosender Applaus belohnte die äußerst gelungenen Darbietungen.

 


Copyright © 2017 ASKÖ Bruck/Peuerbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.